Broschüre

Funktion

Im Marketing stehen Broschüren häufig am Beginn der Customer Journey eines Interessenten und stellen damit einen weiteren wichtigen Touchpoint dar. Informativ, hochwertig gestaltet und gedruckt hält er ein haptisches Medium in Händen, das ihn über Produkte, Themen oder über Neuheiten informiert. Erreichen die Informationen den Leser emotional so beginnt er sich mit der Marke oder dem Produkt zu identifizieren. Professionell gestaltete Image- oder Produktbroschüren tragen damit elementar zur Marken- und Vertrauensbildung bei. Denn wie kaum ein anderes Medium transportieren sie gleichermaßen Glaubwürdigkeit, Qualität, Seriosität und Emotionalität.

Im Gegensatz zur eher flüchtigen digitalen Kommunikation sind gedruckte Broschüren ein Werk von bleibendem Wert, das den potentiellen Käufer auf allen Ebenen in seiner Entscheidungsfindung unterstützt.

Situation

Die Einsatzmöglichkeiten von Broschüren haben sich auch durch die digitale Transformation nicht geändert. Sie finden nach wie vor ihren Platz auf Messen und Veranstaltungen, unterstützend im Verkaufsgespräch, als Sales-Tool im Handel uvm.

Geändert aber hat sich die Produktwelt, die es zu kommunizieren gilt. Ein wachsendes Angebot an spezifischen und individualisierten Produkten kommt in rasanter Geschwindigkeit auf den Markt. Allerdings sind nicht alle Produkte für alle Länder oder demographischen Gegebenheiten von gleicher Bedeutung. Schon allein aus diesem Grund müssen Unternehmen Broschüren mit unterschiedlichen Inhalten und in zielgruppenspezifischen Varianten erstellen.
Auch das Konsumverhalten, das sich deutlich verändert hat, sollte in der Betrachtung mit einfließen. Die Kunden und Interessenten von heute erwarten schnelle Ergebnisse, sie sind erlebnisorientiert und wünschen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Informationen und Angebote.

Trend

In der Vergangenheit wurden Broschüren gedruckt, die bspw. das komplette Produkt- oder Teil-Sortimente abgebildet haben. Aber heute muss die personalisierte Customer Experience und der konkrete Kundennutzen im Vordergrund stehen. Das bedeutet, dass sich Marketingmitarbeiter vor Erstellung der Broschüre ein möglichst genaues Bild von der Zielgruppe machen, die die Broschüre später in Händen halten wird. Denn je klarer dieses Bild, desto individueller der Inhalt, der in der Broschüre zu finden sein wird. Der Inhalt einer Broschüre der den individuellen Kontext des Betrachters aufgreift, wird damit zum zentralen Schlüsselelement personalisierter Kommunikation.

Durch editoriale Inhalte angereichert erzählen Broschüren Geschichten und werden durch Personalisierung zu individualisierten Publikationen. Dies erfordert die Produktion kleinerer Auflagen, was nur durch einen hohen Standardisierungs- und Automatisierungsgrad zu erreichen ist.

Eine Lösung für alle Print Touchpoints

Unsere Kunden setzen die priint:suite zur Erstellung einer Vielzahl verschiedener Arten von Printmedien wie Kataloge, Faltblätter, Selfmailer, Datenblätter und vieles mehr ein.

Die priint:suite ermöglicht es ihnen, unterschiedlichste Datenquellen (z.B. ERP-, PIM-, MDM-, DAM-, CRM-, CMS Web-Shops oder MRM-Systeme) zu integrieren und ihre Daten und Informationen für das Marketing und die Erstellung von Print Touchpoints nutzbar zu machen. Dieselben Daten, die auch die digitalen Kanäle speisen, können per Knopfdruck für den Print-Kanal genutzt werden. Dies gewährleistet ein konsistentes Kundenerlebnis, wenn es um Produktinformationen geht. Die Modularität und Skalierbarkeit der priint:suite ermöglicht es, Print Touchpoints im Unternehmen erfolgreich zu automatisieren, um sie Schritt für Schritt in die digitale Kommunikationsstrategie zu integrieren.

  • Automatisierter Erstellung für personalisierte Broschüren
  • Zusatznutzen durch editorialen Inhalt
  • Schnelle Time-to-Market durch Automatisierung
  • Personalisierung hinsichtlich Länder- und Sprachvarianten sowie Inhalt

Holen Sie sich Ihr Exemplar unserer Touchpoint Travelmap

Mehr als 30 print-relevante Touchpoints tragen dazu bei, die Multichannel-Kommunikation effektiver zu gestalten, so dass perfekte Customer Journeys orchestriert werden können. Die priint:suite mit ihren leistungsstarken Komponenten hilft Ihnen dabei, Print Touchpoints schnell und einfach auf Basis der vorhandenen Datenquellen zu erstellen. Entdecken Sie, wie die priint:suite Ihnen bei der Umsetzung verschiedener Touchpoints in die Praxis helfen kann.

Download

Login