Etikett

Funktion

In erster Linie enthalten Etiketten alle produktrelevanten und gesetzlich vorgeschriebenen Inhalte. Doch auch Zusatzinformationen, wie Umweltzeichen oder regionale Hinweise finden vermehrt Platz auf Etiketten. Gütezeichen kennzeichnen klar definierte Qualitätskriterien, Prüfzeichen bestätigen, dass bestimmte gesetzliche Anforderungen erfüllt sind und Test-Labels bewerten das Produkt.

Als Conversion-Instrument eingesetzt unterstützt ein Etikett darüber hinaus auch aktionsgetriebene Kampagnen und ist damit integrales Element einer Cross-Selling-Strategie. Gerade im Verkauf ist es ein echter Blickfang, der maßgeblich zur Kaufentscheidung beitragen kann. So konnte einer unserer Kunden seinen Umsatz allein durch Bebilderung von Etiketten signifikant steigern.

Bitte akzeptieren Sie Cookies um das Video sehen zu können.

Situation

In der Realität bestimmen wenig Platz, eine hohe Änderungsrate, diverse rechtliche Bestimmungen, ein enormer Zeitdruck sowie aufwendige Korrektur- und Freigabeprozesse die Erstellung von Etiketten. Eine zunehmende Produkt-Diversifikation und sich häufig ändernde Auszeichnungspflichten erschweren die Erstellung von Etiketten zusätzlich.

Ein weiteres, großes Problem stellen Produktrückrufe dar, die nicht selten ihren Ursprung in einer falschen Etikettierung haben. Seien es fehlerhafte Allergenkennzeichnungen oder schlichtweg falsche Informationen. Ursache dieser kostspieligen Rückrufaktionen ist meist ein menschliches Versagen.

Trend

Der Etikettendruckmarkt wächst kontinuierlich. War das Weltmarktvolumen 2017 geschätzt bei 36,98 Mrd. US-Dollar, so werden bis 2022 45,22 Mrd. US-Dollar prognostiziert.* Die Gründe hierfür sind vielfältig: Marktveränderungen, höhere Kundenanforderungen, Produktversifikation, kleinere Auftragsgrößen, kürzere Lebenszyklen und sich ändernde gesetzliche Richtlinien.

Der Trend geht damit ganz klar in Richtung personalisierte Etiketten, die sich abheben und die Qualität und Einzigartigkeit des Produktes unterstreichen sowie weltweit ein identisches Erscheinungsbild vermitteln. Kleineren, individuelleren Auflagen aber stehen meist zusätzliche Kostenrestriktionen gegenüber. Diese Herausforderung ist nur durch einen vollständig digitalen Prozess zu meistern. In Zukunft werden Spezialisten in der Druckvorstufe gefragt sein, die Engpässe vermeiden und reibungslose, fehlerfreie, automatisierte Abläufe sicherstellen.

*Worldofprint.de

Eine Lösung für alle Print Touchpoints

Unsere Kunden setzen die priint:suite zur Erstellung einer Vielzahl verschiedener Arten von Printmedien wie Kataloge, Faltblätter, Selfmailer, Datenblätter und vieles mehr ein.

Die priint:suite ermöglicht es ihnen, unterschiedlichste Datenquellen (z.B. ERP-, PIM-, MDM-, DAM-, CRM-, CMS Web-Shops oder MRM-Systeme) zu integrieren und ihre Daten und Informationen für das Marketing und die Erstellung von Print Touchpoints nutzbar zu machen. Dieselben Daten, die auch die digitalen Kanäle speisen, können per Knopfdruck für den Print-Kanal genutzt werden. Dies gewährleistet ein konsistentes Kundenerlebnis, wenn es um Produktinformationen geht. Die Modularität und Skalierbarkeit der priint:suite ermöglicht es, Print Touchpoints im Unternehmen erfolgreich zu automatisieren, um sie Schritt für Schritt in die digitale Kommunikationsstrategie zu integrieren.

  • Erstellung grafischer Templates in priint:comet mit Illustrator oder InDesign
  • Einfaches Update auf landesspezifische Inhalte, wie Deklarationen
  • Anpassung des Contents durch vordefinierte Gestaltungsregeln
  • Strenge, weltweite Einhaltung des Corporate Designs
  • Automatisierte Erzeugung von nicht-linearen Formatadaptionen

Holen Sie sich Ihr Exemplar unserer Touchpoint Travelmap

Mehr als 30 print-relevante Touchpoints tragen dazu bei, die Multichannel-Kommunikation effektiver zu gestalten, so dass perfekte Customer Journeys orchestriert werden können. Die priint:suite mit ihren leistungsstarken Komponenten hilft Ihnen dabei, Print Touchpoints schnell und einfach auf Basis der vorhandenen Datenquellen zu erstellen. Entdecken Sie, wie die priint:suite Ihnen bei der Umsetzung verschiedener Touchpoints in die Praxis helfen kann.

Download

Login