Einblick in das Webinar zur großen Product Experience Roadshow

Roadshow von Contentserv, SDZeCOM und priint

Das Webinar zum Thema Product Experience lieferte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im November 2023 spannende Einblicke. Namhafte Referenten präsentierten innovative Ansätze und bewährte Praktiken, die Unternehmen nutzen, um die Verbindung zwischen Produkt und Kunde zu vertiefen.

Carsten Woiki von SDZeCOM eröffnete das Webinar mit einer Definition von Product Experience aus dem Jahr 2008. Dabei betonte er, dass es um mehr geht als nur um die physische Interaktion mit einem Produkt. Product Experience umfasst ästhetische Erfahrungen, Bedeutungszuschreibungen und die Auslösung von Emotionen. Eine zentrale Frage, die aufkam: Wie kann man beispielsweise das Gefühl, das in einem physischen Ladengeschäft aufkommt, in digitale Kanäle übertragen?

Tanja Beha und Pia Krüger von Duravit gaben einen tiefen Einblick in die Herausforderungen bei der Erstellung von Preislisten. Mit über 205.000 Artikeln, 3.000 Attributen und einem komplexen Klassifizierungssystem zeigten sie, wie der Prozess durch den Einsatz des ContentServ PIM revolutioniert werden konnte. Die automatisierte Erstellung von Produktseiten mit der priint:suite reduzierte nicht nur den manuellen Aufwand erheblich, sondern auch die Herstellungszeit.

Egon Wilcsek von ContentServ warf einen Blick in die Zukunft von PIM und PXM. Er erklärte, dass PXM einen Schritt weiter geht als PIM und die Transformation von Produktinformationen zu Kundenerlebnissen bedeutet. Die Integration von künstlicher Intelligenz (AI) spielt dabei eine entscheidende Rolle, um personalisierte Erlebnisse in verschiedenen Kontexten und Kanälen zu schaffen.

Matthias Holder von Uzin Utz präsentierte die Herausforderungen und Fortschritte im Bereich des Smarten Packagings. Die Umstellung von manuellem zu automatisiertem Produktdatentransport ermöglichte nicht nur Effizienzgewinne, sondern auch Innovationen im Bereich nachhaltiger Verpackungen.

Sebastian Hardung von der priint Group schloss das Webinar mit einem Appell für die Integration von Print in die digitale Welt. Er verdeutlichte, warum Print Teil einer erfolgreichen Digitalstrategie ist und präsentierte Beispiele für personalisierte Druckerzeugnisse, die digitalen Gesetzmäßigkeiten wie Personalisierung oder der Messung der Conversion Rate entsprechen.

Diese Einblicke sind nur ein Vorgeschmack auf die Entwicklungen im Bereich des Product Experience Managements. Erfahren Sie mehr, indem Sie das komplette Webinar ansehen und entdecken, wie Unternehmen durch innovative Ansätze die Produkt-Nutzer-Verbindung optimieren.

Login