Müheloses Erstellen von Tabellen in Adobe Illustrator

Das neue priint:illustrator Tables

Seit weit über 20 Jahren befasst sich Horst Huber und sein Team der priint Group mit Desktop-Publishing bzw. Layoutautomatisierung und dem damit verbundenen Spezialthema „Tabellen“. Während damals die ersten Tabellen äußerst aufwendig und kostenintensiv mit QuarkXpress erstellt wurden, so werden sie heute nach vielen Jahren Entwicklungsarbeit einfach und mühelos in Adobe InDesign erstellt.

Damit lassen sich Kataloge, Leaflets oder Datenblätter mühelos erstellen und das innerhalb von wenigen Klicks.

Wie sieht das allerdings im Verpackungs- und Etikettenerstellprozess aus?

Diese werden nicht mit Adobe InDesign, sondern mit Adobe Illustrator erstellt. Bisher gab es dort nur die Möglichkeit, Tabellen über ein Raster zu erstellen und diese aufwendig zu gestalten. Jede kleine Änderung an Positionierung, Stil und Format musste manuell, teilweise über unzählige Dokumente hinweg vorgenommen werden – Damit ist jetzt Schluss.

Neben der automatisierten Aktualisierung & Befüllung von Daten aus externen Systemen hat sich die priint Group einem zusätzlichen Kernaufwandstreiber in Projekten angenommen. Mit dem priint:comet AI Plug-In ist es bereits möglich, die Datenversorgung aus externen Quellen zu automatisieren. Mit dem priint:illustrator tables geht es nun in die nächste Phase und Tabellen können ohne großen manuellen Aufwand erstellt und editiert werden. Den Entwicklern der priint Group war es dabei besonders wichtig, die Tabellen UX von InDesign auch für Illustrator anzubieten, um ein müheloses und möglichst einfaches Arbeiten damit zu ermöglichen.

Am 01.06.2021 startet die kostenfreie Beta-Phase des neuen priint:illustrator tables!

Vom 01.06.2021 bis zum 31.08.2021 bietet die priint Group die Möglichkeit an, dass neue Plug-In auf Herz und Nieren zu prüfen. Alles Interessenten können sich dazu kostenfrei als Beta-Tester:innen registrieren und erhalten ab dem 01.06.2021 automatisch die benötigten Files und haben zwei Monate Zeit, diese zu testen.

Im Anschluss werden die Beta-Tester:innen gebeten Feedback zu geben, damit das Produkt für Illustrator-User möglichst komfortabel ist.

Über die priint Group / WERK II

WERK II ist mit Niederlassungen der priint Group in den USA, Frankreich und Japan sowie einem Partnernetzwerk von über 100 Partnern, darunter SAP, Informatica und Adobe, weltweit präsent. Das Produkt priint:suite ist das Ergebnis von fast 30 Jahren Pionierarbeit auf dem Gebiet des datenbankgestützten Publizierens und wird von Hunderten von globalen Markenherstellern und Händlern eingesetzt. Die robuste Datenkonnektivität über den gesamten Lebenszyklus für Print und Publishing gilt als Alleinstellungsmerkmal am Markt und ist ein wesentlicher Digitalisierung-Enabler.

Die deutsche Muttergesellschaft WERK II wurde 2017 und 2019 zweimal als Innovator des Jahres ausgezeichnet und gehört über 20 Branchen hinweg zu den 400 innovativsten Unternehmen in Deutschland.

Erfahren Sie mehr

  • Erste Einblicke in das neue Plug-In finden Sie hier
  • Live-Demo bei Haeme's Senf Live finden Sie hier

Download

Jetzt downloaden

Login