Wir ergänzen die Liste unserer Vorträge laufend, halten Sie sich also auf dem Laufenden. Es erwarten Sie weitere Kundenvorträge, Vorträge unserer Partner sowie Praxisvorträge.

Am zweiten Tag

Make Content Work - So holen Sie das Beste aus Ihren Marketing-Assets heraus.

  • Track: Strategie, Best Practice, Technologie
  • Audience Type: Marketing, Management
  • Business Type: All
Im Zeitalter von Content Explosion und Omnichannel Präsenz stehen Marketing und Publishing vor großen Herausforderungen an die Organisation von Prozessen. Es ist mittlerweile Konsens, dass am Single-Source Prinzip für Inhalte kein Weg vorbeiführt. Die einheitliche Betrachtung von Content und die Zusammenarbeit daran in Kombination mit agilen Methoden kann Silos aufbrechen und zur Effizienzmaschine für die gesamte Organisation werden. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Produkte an jedem Punkt der Customer Journey - digital und in printform - perfekt in Szene setzen und Content für jeden Kanal und jede Zielgruppe erstellen, organisieren und verteilen.

Reinhard Eisl

Contentserv Product Live Experience mit priint:comet

  • Track: Best Practice, Technologie
  • Audience Type: Marketing, IT/Projektimplementierung
  • Business Type: All

Alexander Wörl zeigt live Schnittstellen zwischen dem Contentserv PIM und DAM auf der einen und den priint:suite Komponenten auf der anderen Seite. Neben der klassischen priint:comet Integration stellt Content-serv auch seine Anbindung an den publishing:hub vor.

Die Zukunft der Print-Werbemittel bei Erwin Müller Group

  • Track: Best Practice
  • Audience Type: Marketing
  • Business Type: Retail

Projektpraxisbericht zur Einführung automatisierter Erstellung von Print-Werbemitteln in Anbindung an Contentserv. Umsetzung der Print-Prozesse mit Hilfe der Priint-Suite insbesondere dem Layout-Briefingmodul zur grafischen Verplanung. Ziel ist es, individuelle Werbemittel produzieren zu können.

Nicole Greinwald

Michael Schneider

Customer Enablement in Digitalisierungsprojekten

  • Track: Innovation
  • Audience Type: IT/Projektimplementierung
  • Business Type: All

Angesichts hoher Datenmengen und wachsender Touchpoints sind stringente Prozesse sowie effiziente Datenmanagement-Lösungen für die zielgerichtete Publikation von Produktdaten in On- und Offline-Kanälen erfolgsentscheidend.

Mit dem Customer Enablement Program (CEP) hat die SDZeCOM ein Baukasten-System aus Standards und Methoden entwickelt, das den Kunden befähigt, seine Projekte bis zu 90 % eigenständig durchzuführen. Erfahren Sie aus erster Hand, wie mit diesem ganzheitlichen Ansatz Projekte größtenteils selbstständig sowie mit maximaler Qualität und Flexibilität für Hersteller und Händler umgesetzt werden können.

360° Content – Scheitern für Anfänger und Fortgeschrittene

  • Track: Strategie, Best Practice
  • Audience Type: Marketing
  • Business Type: All

Eine umfassende Content-Strategie hat viele bewegliche Teile – Datenmodelle, Content-Pflege, Übersetzung, Bildbeschaffung und -verschlagwortung, Migration, Atomisierung und Verteilung und vieles mehr. Wir betrachten typische Stolperfallen, unsterbliche Fehlurteile und arbeiten die Fragen heraus, die wir uns stellen müssen, damit das Ganze mehr wird als die Summe seiner Einzelteile.

Thorsten Hamann

Login