Wir ergänzen die Liste unserer Vorträge laufend, halten Sie sich also auf dem Laufenden. Es erwarten Sie weitere Kundenvorträge, Vorträge unserer Partner sowie Praxisvorträge.

Am ersten Tag

PXM und KI - die nächsten PIM-Evolutionsstufen. Vision und Realität

  • Track: Strategie, Technologie
  • Audience Type: Marketing, IT/Projektimplementierung
  • Business Type: All

Kersten Wirth gewährt aktuelle Einblicke in den PIM-Markt und beleuchtet den Status des Konzepts PXM (Product Experience Management). Folgende Fragestellungen werden im Vortrag betrachtet:

  • Worin unterscheidet sich der PXM-Ansatz von PIM- und MDM-Szenarien?
  • Welche Rolle spielt KI und ML im Rahmen der Implementierung?
  • Welche Anwendungsfälle sind bereits jetzt durch künstliche Intelligenz lösbar?

Endlich produktiv! So beschleunigen Sie Marketing- und Publishingprozesse.

  • Track: Technologie
  • Audience Type: Marketing, IT/Projektimplementierung
  • Business Type: All

Wir leben im Zeitalter von Content-Marketing und wachsenden Herausforderungen bei Erstellung, Verwaltung und Orchestrierung einer Vielzahl von Medien für unterschiedlichste Zielgruppen. Marketingexperten und Kreative müssen Lösungsansätze finden, um mit Kollegen innerhalb und außerhalb der eigenen Organisation transparenter und effizienter zusammen zu arbeiten. In diesem Vortrag beleuchten wir mit Praxisbeispielen und viel Raum für den Erfahrungsaustausch wie so etwas gelingen kann.

Alessandro Kurzidim

Babelfiish 2021 – Wenn Pimcore und der priint:hub BMEcat sprechen

  • Track: Strategie, Technologie
  • Audience Type: IT/Projektimplementierung, Management
  • Business Type: Alle

Der Babelfiish ist blaugrün, gutartig und wahrscheinlich das meist Unterschätzte im gesamten Universum. Er lebt von Produktdatenströmen und scheidet eine perfekte Produktdatenstruktur aus. Der praktische Nutzeffekt der Sache ist, dass man mit einem Babelfiish an Bord auch das anbinden kann, was neben Print noch wichtig ist: CatalogExpress zum Erstellen von BMEcat, ETIM, ECLASS & Co!

Contentserv und priint:publishing hub – How to…

  • Track: Best Practice, Technologie
  • Audience Type: Marketing, IT / Projektimplementierung
  • Business Type: All

Praxisnah geben wir Ihnen Einblicke in das Zusammenspiel zwischen den priint:publishing hub und Contentserv. Gemeinsam mit unseren Experten werden wir einen Blick in die Konfiguration und in unterschiedliche Datenmodelle wagen, Schnittstellen und Ansätze erläutern, aber auch Best- Practice-Ansätze aufzeigen. Ihre Fragen erwarten wir schon gespannt.

Die Zukunft der Print-Werbemittel bei Erwin Müller Group

  • Track: Best Practice
  • Audience Type: Marketing
  • Business Type: Retail

Projektpraxisbericht zur Einführung automatisierter Erstellung von Print-Werbemitteln in Anbindung an Contentserv. Umsetzung der Print-Prozesse mit Hilfe der Priint-Suite insbesondere dem Layout-Briefingmodul zur grafischen Verplanung. Ziel ist es, individuelle Werbemittel produzieren zu können.

Nicole Greinwald

Michael Schneider

Qualitätssicherung im Dynamic Publishing

  • Track: Best Practice, Technologie
  • Audience Type: IT/Projektimplementierung, Management
  • Business Type: All

3000 visuelle Testfälle vollautomatisiert über Nacht, zentral gesteuertes Deployment, Performance-Logging mit visueller Darstellung - Dinge, die im Print Publishing bisher entweder manuell oder nur umständlich realisierbar sind. Laudert zeigt, wie dies vollintegrativ, vollautomatisiert und sicher durchgeführt werden kann.

Data Quality – Der Erfolgsfaktor für die digitale Transformation

  • Track: Strategie, Best Practice, Technologie
  • Audience Type: Marketing, IT/Projektimplementierung, Management
  • Business Type: Wholesale, Manufacturing

Stefan Herold, Geschäftsführer der SQLI Deutschland GmbH, einer internationalen Full-Service digital Unternehmen gibt Einblicke, warum Daten und Datenqualität eine immer größere Rolle spielen.

Contentserv Product Live Experience mit priint:comet

  • Track: Best Practice, Technologie
  • Audience Type: Marketing, IT/Projektimplementierung
  • Business Type: All

Alexander Wörl zeigt live Schnittstellen zwischen dem Contentserv PIM und DAM auf der einen und den priint:suite Komponenten auf der anderen Seite. Neben der klassischen priint:comet Integration stellt Content-serv auch seine Anbindung an den publishing:hub vor.

Customer Enablement in Digitalisierungsprojekten

  • Track: Innovation
  • Audience Type: IT/Projektimplementierung
  • Business Type: All

Angesichts hoher Datenmengen und wachsender Touchpoints sind stringente Prozesse sowie effiziente Datenmanagement-Lösungen für die zielgerichtete Publikation von Produktdaten in On- und Offline-Kanälen erfolgsentscheidend.

Mit dem Customer Enablement Program (CEP) hat die SDZeCOM ein Baukasten-System aus Standards und Methoden entwickelt, das den Kunden befähigt, seine Projekte bis zu 90 % eigenständig durchzuführen. Erfahren Sie aus erster Hand, wie mit diesem ganzheitlichen Ansatz Projekte größtenteils selbstständig sowie mit maximaler Qualität und Flexibilität für Hersteller und Händler umgesetzt werden können.

Perfion PIM Konnektor

  • Track: Best Practice, Technologie
  • Audience Type: Marketing, IT/Projektimplementierung
  • Business Type: All

Der Vortrag beschreibt die Implementierung und Funktionalität eines Comet Konnektors an das Perfion PIM System. Neben der reinen Anbindung und Ausgabe der PIM - Attribute und MAM - Bilder können im PIM bereits die Tabellen vollständig und komplett dynamisch konfiguriert werden. Dies reduziert den Aufwand zur Programmierung von InDesign Tabellen enorm.

Uli Finkler

Login